09/18/2020

Silent Master Forex robot


Forex Technische Analyse & Prognose 14.02.2020

EURUSD, “Euro vs US Dollar”

Nach einer Korrektur auf das Niveau von 1.0888 und einem anschließenden Durchbruch von 1.0858 nach unten setzte das EURUSD-Paar seine Abwärtsbewegung fort. Vielleicht fällt das Paar weiter und erreicht 1.0828. Danach kann das Instrument eine weitere Korrektur zum Testen von 1.0858 von unten starten und dann den Handel innerhalb des Abwärtstrends mit dem Ziel von 1.0799 wieder aufnehmen.

GBPUSD, “Great Britain Pound vs US Dollar”

GBPUSD hat die Aufwärtsbewegung abgeschlossen. Jetzt konsolidiert es um 1.3034. Wenn der Preis später diesen Bereich nach unten durchbricht, kann das Instrument eine neue Korrektur starten, um 1.3000 zu durchbrechen, und dann weiter mit dem Ziel bei 1.2944 handeln.

USDCHF, “US Dollar vs Swiss Franc”

Nach dem Aufbrechen von 0.9784 testete der USDCHF dieses Niveau später von oben. Das Hauptszenario impliziert, dass das Paar weiter handeln kann, um 0.9809 zu erreichen. Danach kann das Instrument eine neue Korrektur in Richtung des Pegels von 0.9794 starten und dann mit dem Ziel von 0.9828 eine weitere Aufwärtsrichtung bilden.

USDJPY, “US Dollar vs Japanese Yen”

USDJPY vervollständigte den Abwärtsimpuls auf 109.61. Jetzt steigt der Preis auf 109.90. Später könnte der Markt eine neue Abwärtsbewegung auf 109.75 bilden, wodurch sich ein neuer Konsolidierungsbereich zwischen den beiden Ebenen bildet. Wenn der Preis später diesen Bereich nach unten durchbricht, kann das Instrument einen weiteren Rückgang auf 109.25 beginnen. Wenn oben – Bilden Sie eine weitere Aufwärtsbewegung mit dem Ziel bei 110.22.

AUDUSD, “Australian Dollar vs US Dollar”

Nach Abschluss der Korrektur bei 0.6742 durchbrach AUDUSD den Korrekturkanal nach unten. Vielleicht wird das Paar nach unten handeln, um das Niveau von 0.6703 zu durchbrechen, und dann weiter fallen, wobei das kurzfristige Ziel bei 0.6680 liegt.

USDRUB, “US Dollar vs Russian Ruble”

USDRUB schloss den Abwärtsimpuls bei 62.91 ab. Heute kann das Paar eine neue Abwärtsdynamik bis zum Zusammenbruch von 62.81 bilden und dann innerhalb des Abwärtstrends mit einem kurzfristigen Ziel von 61.88 weiter handeln.

USDCAD, “US Dollar vs Canadian Dollar”

Nach Abschluss des Abwärtsimpulses auf 1.3235 brach USDCAD den Kanal dieses Impulses auf. Vielleicht kann das Paar auf 1.3292 steigen und dann fallen und auf 1.3264 zurückkehren, was einen neuen Konsolidierungsbereich zwischen diesen beiden Ebenen bildet. Wenn sich der Preis später aus diesem Bereich nach unten bewegt, kann das Instrument einen neuen Rückgang in Richtung 1.3188 beginnen. if up – eine weitere Aufwärtsbewegung beginnt bei 1.3344.

XAUUSD, “Gold vs US Dollar”

Gold steigt. Heute kann das Paar das Niveau von 1581.54 erreichen und dann eine neue Korrektur in Richtung 1573.21 starten. Danach kann das Instrument den Handel mit dem Ziel von 1584.58 wieder aufnehmen.

BRENT

Brent erreichte sein kurzfristiges Ziel bei 56.30. Jetzt konsolidiert sich der Preis des Instruments unter diesem Niveau. Wenn der Preis später diesen Bereich nach unten durchbricht, kann das Instrument eine neue Korrektur in Richtung 55.05 starten. Wenn in Richtung Wachstum – Wiederaufnahme des Handels innerhalb eines Aufwärtstrends mit einem Ziel von 57.12.

BTCUSD, “Bitcoin vs US Dollar”

Nach Abschluss des Abwärtsimpulses auf 10052.00 schloss BTCUSD die Korrektur um 10300.00 ab und bildete einen neuen Konsolidierungsbereich. Gemäß dem Hauptszenario kann das Paar die Reichweite aufschlüsseln und mit einem kurzfristigen Ziel von 9800.00 wieder fallen.

Beachtung!

Prognosen sollten nicht als Orientierungshilfe für den Handel angesehen werden.